Gold-Platin Präzisions-Thermoelement (Au/Pt)

Gold-Platin Präzisions-Thermoelement (Au/Pt)

Gold/Platin Präzisions-Thermoelement (Au/Pt) gehören zu den besten und stabilsten Thermoelementen, die sich auf dem Markt befinden. Durch ihre Konstruktion aus hochreinen Metallen werden Fehler durch Inhomogenitäten auf ein Kleinstmaß reduziert. Durch die Einsatztemperatur von 0 bis 1000°C stellen sie deswegen eine hervorragende Alternative zu den sehr teuren Hotspot-Thermometern dar.

  • Das Präzisions-Thermoelement (Au/Pt) arbeitet im Bereich von 0°C bis 1000°C
  • Es findet Anwendungen in Industrie und Laboratorien.
  • Hochtemperatur-Normal zu niedrigen Kosten.

Beschreibung

Alle Drähte des Präzisions-Thermoelementes sind aus 99,999 + % Reinheit und vollständig gealtert.
Nach dem kompletten Zusammenbau und der Alterung folgt das Au/Pt Thermoelement der in der Norm beschriebenen Gleichungen innerhalb von 0,1°C

Für kleinere Meßunsicherheiten kalibrieren wir das Thermopaar am Zinn, Zink, Aluminium und Silberfixpunkt.

Wir erreichen diese Dinge, weil …

  1. Alle verwendeten Materialien werden gemäß ihrer Reinheit und einer hohen Qualität ausgesucht.
  2. Alle Teile sind vor der Verwendung vorgealtert und ausgeglüht.
  3. Die Konstruktion erlaubt die unterschiedliche Ausdehnung des Goldes und des Platin. Dies wird durch eine Feder als Platinbrücke zwischen den beiden Thermodrähten am Meßpunkt erreicht.
  4. Es gibt keine zusätzlichen Übergänge zwischen dem Meß-und Vergleichsverbindungen.
  5. Die Vergleichsstelle wurde ebenfalls überarbeitet und wir benutzen thermisch reines Kupfer als Draht mit einem ausgesuchten Durchmesser der ebenfalls in einem Edelgas vorgeglüht ist, um die Meßunsicherheit der Meßstelle sicher zu stellen.
  6. Die Vergleichsstelle muß in einem präzisen Vergleichssystem, beispielsweise einer Wasser Tripelpunktzelle oder in einem ISOTECH Eispunktthermostat, untergebracht werden.
  7. Ein Aufsatz der im Detail die Konstruktion, das Handling und die Anwendung des Thermoelementes beschreibt wird jeder Lieferung beigelegt.

Technische Daten

Temperaturbereich 0°C bis 1000°C
Schutzrohrmaterialien
– Messteil
– Vergleichsstelle
Quarzglas
Edelstahl
Reinheit der Thermoelemente
Platin 99,999% Reinheit
Gold 99,999% Reinheit
Stabilität 0,05°C
Trageetui Standard

DAkkS Kalibrierung

DAkkS-Logo-Klasmeier

Der Kalibrierdienst der Firma Klasmeier betreibt das DAkkS Kalibrierlaboratorium D‐K‐15224‐01‐00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005. Das herstellerunabhängige Labor arbeitet in erster Linie mit der Messgröße Temperatur. Durch die DAkkS-Akkreditierung ist sichergestellt, dass alle Kalibrierungen auf nationale und internationale Normale rückführbar sind. Der Kalibrierdienst ist spezialisiert auf das Kalibrieren von Normalen für die Temperatur und verwendet modernste Temperaturfixpunkte und Kalibriereinrichtungen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kalibrierdienst-klasmeier.de