Blockkalibrator Jupiter Advanced

Blockkalibrator Jupiter Advanced

Der ISOTECH Jupiter Advanced ist durch seine schnelle Aufheiz-/Abkühlzeit ideal für die Vor-Ort-Kalibrierung von Thermoelementen und Platin-Widerstandsthermometern geeignet. Durch das passende Zubehör ist er sogar mit einem Schwarzstrahler zum Kalibrieren von Infrarot-Thermometern oder zu einem Kalibrator für Oberflächenfühler erweiterbar.

  • Temperaturbereich 35°C bis 660°C
  • Multifunktionaler Kalibrator
  • Neues Design
  • Advanced Features
  • 3-Eingänge
  • Echte Vor-Ort-Kalibrierung

Beschreibung

Der Jupiter

In den Standard-Metallblock Ø35mm x 148mm Tiefe können bis zu sechs Thermometer gegeben werden. Um ein noch größeres Kalibriervolumen zu erhalten, empfehlen wir den ISOTECH Gemini Advanced mit einem Kalibriervolumen von Ø65mm x 160mm Tiefe. Der Blockkalibrator Jupiter Advanced erfüllt die Anforderungen der Richtlinie DKD-R 5-4 zur Kalibrierung von Temperatur-Blockkalibratoren.
International: Euramet/cg-13/v.01

Die ISOTECH ADVANCED Modellreihe bietet eine breite Palette an Funktionen und Vorteilen.

  • Digitalanzeige der eingestellten Temperatur und der Nennblocktemperatur
  • PC-Schnittstelle: Ethernet (optional Serial-Adapter)
  • Zwei Fühler gleichzeitig kalibrieren
  • Eingebaute Temperaturanzeige für Referenzthermometer und zwei Universaleingänge für PRT, Thermoelement oder Prozesseingang
  • Automatisches Abfahren programmierter Temperaturpunkte
  • Automatische Datenerfassung mit Export auf ein USB Laufwerk
  • Regel-Parameter werden mit der Temperatur automatisch optimiert.
  • 5-spachig: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch
  • Eingebauter Webserver
  • Tamper-Proof-Daten – in Übereinstimmung mit 21 CFR, Part 11

Echte Vor-Ort-Kalibrierung durch 3 Eingänge

3 Eingänge

Mit den Advanced Modellen von ISOTECH ist eine echte Vor-Ort-Kalibrierung möglich. Durch die drei Eingänge können neben dem Referenzthermometer zwei Prüflingsfühler angeschlossen und gleichzeitig kalibriert werden. Durch den neuen Regler können alle 3 Eingänge im Display parallel dargestellt werden.

Technische Daten

Modell Nr. Jupiter Advanced 4852
Temperaturbereich 35°C bis 660°C
Absolute Stabilität über 30 Minuten bei 50°C   ±0,02°C
bei 250°C ±0,005°C
bei 660°C ±0,03°C
beim Oberflächen-temperaturkalibrator ±0,5°C
beim Schwarzstrahler ±0,3°C
Auflösung 0,01°C über den gesamten Breich
Aufheizzeit 30°C bis 660°C in 20 Minuten
Abkühlzeit 660°C bis 30°C in 60 Minuten
Kalibriervolumen Ø35mm x 148mm Tiefe
Standardblock 2 x Ø4,5mm, 2 x Ø6,4mm, 1 x Ø8,0mm und 1 x Ø9,5mm, Tiefe 140mm
Anzeigeeinheiten °C, °F, K
Schnittstelle Ethernet – PC Software und USB Host
Stromversorgung 100-120V, 50/60 Hz
200-240V, 50/60 Hz, 1000Watt
 Abmessungen Höhe 335mm Breite 208mm Tiefe 307mm
 Gewicht  8,5 kg

Zubehör

Trockenblock Einsatz
Standardeinsatz im Lieferumfang enthalten
2x Ø4,5mm, 2x Ø6,4mm, 1x Ø8,0mm und 1x Ø9,5mm
Alle 6 Bohrungen haben eine Tiefe von 140mm
Weitere Standardblöcke
Typ B : Ø13mm, Ø10mm, Ø8mm, Ø5mm, Ø3,5mm ;T=140mm
Typ C : Ø8mm, 6 x Ø6,5mm ;Tiefe=140mm
Kundenspezifische Einsätze
Klasmeier fertigt Kalibriereinsätze mit individuellen Bohrungen
passend für Ihre Anforderungen
Schwarzstrahler-Einsatz
Einsatz zum Kalibrieren von Pyrometer
Oberflächentemperatur-Set
Blockeinsatz Ø65mm mit integriertem Thermoelement zum Kalibrieren von
Oberflächen-Temperaturfühlern
Luftkühlung
Einsatz zur schnellen Abkühlung des Blockes
mit Luft
Referenztemperaturfühler
Platin Widerstandsthermometer
Temperaturbereich bis 660°C
Ethernet – Seriell Schnittstelle
Intelligenter Ethernet-Seriell Wandler
Messumformer-Adapter
24VDC Stromversorgung und Anschlussbox. 4-20mA Strom Messumformer mit 4mm Buchsen für den einfachen Anschluss.
Transportkoffer
Robuster Koffer mit Schaumstoff und Fixierelementen
mit Platz für Zubehör

Download

Datenblatt Jupiter

Datenblatt Jupiter

Handbuch

Handbuch Jupiter  Advanced

 

Software

Modell Software Schnittstelle
Basic, Site Cal Notepad und I-Cal Easy LOG: Aufzeichnen und Monitoring Seriell
Advanced I-Cal Easy LOG: Aufzeichnen und Monitoring Ethernet
Advanced Review Lite: Log-Daten-Verwaltung Ethernet
Advanced Set Point Program Editor: Steuerung über PC Ethernet
Advanced Isotech Advanced Block Configuration Utility: Schnelle Verbindung zum PC Ethernet

Support

Aktuelle Beiträge