Grundlagen der Temperatur – Seminar und Workshop

Kalibirierseminar Klasmeier

Einsteigerseminar mit Workshop

Das Einsteigerseminar „Grundlagen der Temperatur“ ist unser Grundlagenseminar mit anschließendem Workshop.

Das Einsteigerseminar „Grundlagen der Temperatur“ wurde auf Anregung unserer Teilnehmer um einen Tag Workshop erweitert. An verschiedenen Stationen können die Teilnehmer nun am zweiten Tag des Seminars die neu erworbenen Kenntnisse praktisch ausprobieren. An jeder Station steht einer unserer Labor-Mitarbeiter für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Die Übungsstationen umfassen folgende Themenschwerpunkte:

  • Arbeiten mit Thermoelementen
  • Arbeiten mit Widerstandsthermometern
  • Temperaturmesstechnik
  • Kalibrierung von Thermometern

Grundlagen der Temperatur

Das Seminar “Grundlagen der Temperatur” soll die Grundkenntnisse des Themengebietes vermitteln. Erweitern Sie ihr Verständnis für Temperatur, das Messverfahren und die Temperaturkalibrierung. Lernen Sie mögliche Fehlerquellen zu erkennen und zu beheben. Eine Einführung in Kennlinien und Normen rundet das Seminar über die Grundlagen der Temperatur ab.

Programmablauf

8.45 Eintreffen der Teilnehmer
9.00 Begrüßung und Vorstellung der Referenten, Organisation des Seminars
9.15 Grundlagen der Temperatur

  • Geschichte der Temperaturmessung
  • Die Boltzmann Konstante
  • Das Maßsystem
  • Temperaturskalen
  • Pyramide der Rückführbarkeit
  • Begriffe und Definitionen
10.30 Kaffeepause
11.00 Temperatur Messverfahren

  • Widerstandsthermometer
  • Zwei-, Drei- und Vierleitertechnik
  • Thermoelemente
  • Seebeck Effect
  • Entstehung der Thermospannung (Temperaturgradient)
  • Thermoelement Vergleichsstelle
  • Auswahl des richtigen Messverfahrens
12.30 Mittagspause
13.30 Temperaturkalibrierung

  • Vergleichskalibrierung
  • Fixpunktkalibrierung
  • Elektrische Simulation
  • Grundverständnis der Messunsicherheit nach GUM
  • Technische Grundlagen einer Temperaturkalibrierung
14.30 Kaffeepause
15.00 Einführung in Kennlinien und Normen

  • Die ITS-90 Temperaturskala
  • Auswertung von Messwerten und Berechnung von Kennlinien
  • Normen für Thermoelemente & Widerstandsthermometer
  • Genormte Kennlinien
  • DKD-DAkkS Richtlinien zum Messen und Kalibrieren
16.30 Seminarende

Ablauf Workshop

Die am Vortag behandelten Themen werden von den Teilnehmern an verschiedenen Stationen praktisch angewandt. Durch die kleinen Gruppen und Praxisorientierung besteht den ganzen Tag über die Möglichkeit der Diskussion und des Erfahrungsaustausches. An jeder Station steht einer unserer Labor-Mitarbeiter für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Station 1
Arbeiten mit Thermoelementen

  • Anschlusstechniken und messtechnische Eigenschaften
  • Die Vergleichsstelle
  • Bedeutung der Ministecker
  • Fehlervermeidung
Station 2
Arbeiten mit Widerstandsthermometern

  • Anschlusstechniken und messtechnische Eigenschaften
  • Zwei-, Drei-, Vierleitertechnik
  • Fehlervermeidung
Station 3
Temperaturmesstechnik

  • Funktionsweise von verschiedenen Messgeräten
  • Kalibrierscheine richtig verwenden
  • Messketten
  • Fehlervermeidung
Station 4
Kalibrierung von Thermometern

  • Kalibrierung von Thermometern
  • Vergleichskalibrierung und Fixpunktkalibrierung
  • richtiges Verstehen von Kalibrierscheinen
  • elektrische Kalibrierung von Messgeräten

Termine und Kosten

Seminarteil 15.02.2017 535 €
Workshop 16.02.2017 655 €

Anmeldung

Zur Anmeldung…

Referenten

Die Referenten aus der Praxis sichern eine umfassende Vermittlung von Kenntnissen und Erfahrungen. Die ausreichend bemessene Diskussionszeit, aber auch die Kaffeepausen, bieten Möglichkeiten zum Gespräch mit Fachkollegen.

PeterKlasmeier

Peter Klasmeier

Dipl.-Ing.

Peter Klasmeier ist Gründer des Unternehmens. Er war viele Jahre Geschäftsführer und baute das eigene DKD Labor (später DAkkS) auf.

ThomasKlasmeier

Thomas Klasmeier

Dipl.-Ing. (FH)

Thomas Klasmeier ist Geschäftsführer der Firma Klasmeier und Leiter der akkreditierten DAkkS Kalibrierstelle.