Kalibrierofen Medusa 511

Kalibrierofen Medusa 511

Temperaturbereich: 50 °C bis 700 °C 

  • Großes Kalibriervolumen ø45 mm x 285 mm tief
  • Vergleichs- und Fixpunktkalibrierung
  • Für sehr lange Thermometer geeignet

Beschreibung

 

 

Der Kalibrierofen Medusa 511 verfügt über eine drei Zonensteuerung. Neben der Hauptheizzone gibt es zusätzlich eine obere und untere Heizungen, die zur Schaffung einer hervorragenden Temperaturgleichmäßigkeit eingesetzt werden können.

Der Ofen kann als ITS-90 Fixpunkt für Indium, Zinn, Zink und Aluminium betrieben werden.

 

Technische Daten

Kalibrator Medusa 511
Temperaturbereich: 50 °C bis 700 °C
Absolute Stabilität über 30 Minuten: Metallblock ±0,03 °C
Schwarzer Strahler ±0,1 °C
Oberflächenfühler ±0,5 °C
ITS-90 Fixpunkte ±0,001 °C
Kühlen +550 °C bis +30 °C in 5 Stunden
Heizen +30 °C bis +550 °C in 90 Minuten
Kalibriervolumen 45 mm Durchmesser mit 285 mm Tiefe
mögliche Fixpunkte Indium, Zinn, Zink und Aluminium
Standardblockeinsatz 6 x ø8 mm Bohrungen mit einer Tiefe von 250 mm
Display Auflösung 0,01 bis 99,99 °C
0,1 von 100,0 °C bis 650,0 °C
0,01 über den gesammten Bereich mit enthaltene Software
Einheiten °C , °F , K
Stromversorgung 108 – 130 V oder 208 – 240 V – 1800 Watt
Abmessungen Höhe 430 mm, Breite 310 mm, Tiefe 300 mm
Gewicht 25 kg
Computerschnittstelle: RS232 Schnittstelle
Kalibriersoftware CalNotePad und RS232 Kabel im Lieferumfang enthalten

Download

Deckblatt Medusa 510-511

Datenblatt Medusa 510/511

Handbuch

Handbuch Medusa 510/511

Support

Aktuellste Beiträge