Typ S Thermoelement

Typ S Thermoelement

Die Typ S Thermoelemente werden für hochpräzise Temperaturmessungen oder als Kalibriernormal verwendet. Die von Klasmeier hergestellten Typ S Thermoelemente (Pt10Rh/Pt) sind Präzisions-Edelmetall Thermoelemente mit einer Vergleichsstelle, die für Fixpunktkalibrierungen optimiert sind. Eine höchste verfügbare Reinheit der Thermodrähte zeichnet sie aus.

Highlights

  • Typ S Thermoelement

  • Präzisions-Edelmetall Thermoelemente mit Vergleichsstelle
  • Höchste verfügbare Reinheit der Thermodrähte
  • Optimiert für Fixpunktkalibrierung
Artikelnummer: KK-133 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Messunsicherheit

Das eXacal Typ S Thermoelement mit Vergleichsstelle wurde für die Fixpunktkalibrierung bis zum Silberfixpunkt (961,78°C) entwickelt, kann aber ebenso nach der Vergleichsmethode kalibriert werden.

Beim Kalibrierdienst Klasmeier werden die Typ S Thermoelemente nach der Vergleichsmethode gegen Platin/Palladium (Pt/Pd) Thermoelemente bis 1200°C kalibriert. Als Kalibrierofen dient ein Hochtemperatur-Ofen mit mehreren Heizzonen sowie einem angepassten Ausgleichsblock.

Bei einer Fixpunktkalibrierung werden die Typ S Thermoelemente am Wasser-Tripel-Punkt (0,01°C),  Zink-Fixpunkt (419,527°C), Aluminium-Fixpunkt (660,323°C) und am Silber-Fixpunkt (961,78°C) kalibriert. Wasser-Tripelpunkte dienen dabei als Thermoelement-Vergleichsstelle. Jede Kalibrierung bei Klasmeier wird mit einem DAkkS Kalibrierschein versehen.

eXacal Präzisions-Thermometer

exacal
eXacal Präzisionsthermometer werden in Fulda in Handarbeit hergestellt. Verwendet werden Sie für präzise Temperaturmessungen oder als Kalibriernormal. Weitere Informationen finden Sie unter: www.eXacal.de

DAkkS Kalibrierung

Der Kalibrierdienst der Firma Klasmeier betreibt das DAkkS Kalibrierlaboratorium D‐K‐15224‐01‐00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005. Das herstellerunabhängige Labor arbeitet in erster Linie mit der Messgröße Temperatur. Durch die DAkkS-Akkreditierung ist sichergestellt, dass alle Kalibrierungen auf nationale und internationale Normale rückführbar sind. Der DAkkS Kalibrierschein wird international anerkannt und kann im Ausland verwendet werden. Der Kalibrierdienst ist spezialisiert auf das Kalibrieren von Normalen für die Temperatur und verwendet modernste Temperaturfixpunkte und Kalibriereinrichtungen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kalibrierdienst-klasmeier.de

Technische Daten

Modell Nr. 133 Typ S Thermoelement
Temperaturbereich 0°C bis 1600°C
Thermodraht
  • Typ S Thermoelement
  • Pt10Rh/Pt
  • Maximale verfügbare Reinheit
  • thermisch vorbehandelt und gealtert
  • zur Fixpunktkalibrierung geeignet
Vergleichsstelle Edelstahl
Messstelle
  • aus gasdichter hochreiner Keramik
  • leicht auswechselbar
Handgriff Maximale Dauertemperatur 150°C (kurzzeitig bis 200°C)
Kennlinie DIN EN 60584 (bei einer Kalibrierung werden individuelle Parameter berechnet)
Messunsicherheiten (DAkkS Kalibrierung)
Fixpunktkalibrierung
0,01°C
419,527°C
660,323°C
961,78°C
0,2 K
0,5 K
0,5 K
0,6 K
Vergleichskalibrierung
0°C bis 962°C
>962°C bis 1200°C
0,8 K
1,5 K
Abmessungen
Schutzrohr Messstelle Ø7mm x 650mm
Handgriff Ø20mm x 95mm
Vergleichsstelle Ø6mm x 280mm
Länge Thermodraht 2m
Länge Anschlussleitung 2m
Trageetui Hochwertiges Holz-Etui