Thermostat für Gallium Schmelzpunkt

Thermostat für Gallium Schmelzpunkt

Dieses Thermostat dient zur Inbetriebnahme von Gallium Schmelzpunkten nach der ITS-90 zur Temperatur-Fixpunktkalibrierung. Der Fixpunkt-Ofen ist speziell zur Realisierung und Darstellung des Schmelzplateuas der Galliumzelle entwickelt, zur Kalibrierung von Thermometern an der Internationalen Temperaturskala von 1990 (ITS 90). Die Zelle stellt das Schmelzplateau von Gallium (29,7646°C) mit einer Messunsicherheit von 0,00025°C als ITS 90-Wert dar.

Durch den eingebauten Regler mit Zeitschaltfunktion funktioniert die Realisierung des Schmelzplateaus vollautomatisch. Der Fixpunkt-Ofen hält das Schmelzplateu automatisch 16 Stunden.

 

Beschreibung

Technische Daten

Kalibrator ITL-M-17402B
Temperatur 29,7646°C
Messunsicherheit bis zu 0,25mK (mit Zelle)
Umgebungs-
bedingungen
15°C bis 28°C
Zykluszeit Mit einer Zelle, die sich auf 20°C befindet,
wird das Plateau in längstens 1 Stunde erreicht.
Plateaudauer Nicht weniger als 12 Stunden unter gleichmäßigen
Umgebungsbedingungen. 16 Stunden sind typisch.
Hilfsenergie 200/240V, 50/60Hz, 75 Watt
Abmessung Höhe 429 mm
Breite 259 mm
Tiefe 181 mm
Gewicht 8,4 kg
Zelle ITL-M-17401
Temperatur 29,7646°C
Reinheit  99,99999 7N
Messunsicherheit bis zu ±0,25 mK
Außendurchmesser  38 mm
Messkanaldurchmesser 12 mm
Gesamthöhe 420 mm
Material-Eintauchtiefe 230 mm

Download

Deckblatt Gallium-Kalibrator

Datenblatt Gallium-Kalibrator

Handbuch

Handbuch Gallium-Kalibrator

Zusätzliche Information

Gewicht 9 kg
Größe 181 x 259 x 429 mm