Libra Kalibrierbad

Libra Kalibrierbad

Die Geräteserie LIBRA 785 ist in 3 unterschiedlichen Temperaturbereichen erhältlich. Die Libra Kalibrierbäder haben eine Eintauchtiefe von 485 mm und absolute Stabilität mit Wasser bei 50°C von bis zu ±0,0025°C

  • -80°C bis 300°C (3 Modelle)
  • Stabilität ±0,006°C
  • Kalibriervolumen 98mm x 485mm Tief

Beschreibung

Das Bad hat eine Öffnung von 98mm im Durchmesser und ist insgesamt 485mm tief. Das Konzept des Doppelkammerbades beruht darauf, dass die Flüssigkeit im hinteren Bereich geheizt bzw. gekühlt wird und dann im Kalibriervolumen nach oben fließt, um so vertikale und axiale Temperaturgradienten zu eliminieren. Der im Gerät verbaute Kühler hat eine lange Lebensdauer und wird benutzt, um die max. Kühlung von bis zu -80°C zu erreichen.

Besonderheiten der Libra Kalibrierbäder

Doppelkammer-Konstruktion

Die Flüssigkeit wird im hinteren Bereich des Bades bearbeitet und dann von oben nach unten durch das Kalibriervolumen gepumpt. Dieses Prinzip ermöglicht sehr kleine vertikale und axiale Temperaturgradienten. Daraus resultieren die kleinsten Gesamtmessunsicherheiten.

Heizung & Kühlung

Alle Heizungen und die Kühlung sind außerhalb des Behältnisses. Durch die Verwendung eines großen Flächenheizkörpers wird das komplette Behältnis gleichmäßig aufgeheizt. Die Kühlung ist ebenfalls außerhalb des Kalibriervolumens angebracht.

Zylindrische Konstruktion

Die zylindrische Konstruktion eliminiert “kalte Ecken”.

Funktion des 785
(Advanced parallel tube design)

  • Die Fließgeschwindigeit der Flüssigkeit kann stufenlos eingestellt werden
  • Heiz- und Kühlkammer
  • Separates Kalibriervolumen ohne Heizung/Kühlung
  • Die Flüssigkeit fließt über ein kleines Wehr
  • Die Flüssigkeit wird weiter verwendet

Durch den Flüssigkeitsstand mit ca. 3mm oberhalb der Kalibriervolumens, ist dieses Kalibrierbad auch zur Kalibrierung von Quecksilberthermometer geeignet.

 

Technische Daten

Modell  785L 785M 785H
Temperaturbereich  -80°C bis 125°C -40°C bis 125°C 30°C bis 300°C
Volumen  98mm Durchmesser, 485 mm tief, (8,5 Liter)
Absolute Stabilität
direkt in der Flüssigkeit
 ±0,006°C
(Methanol, -80°C)
±0,006°C
(Methanol, -40°C)
±0,006°C
(C10 Öl, 125°C)
±0,0025°C
(Wasser, 50°C)
Heizdauer 25°C bis 125°C < 50 Min. (C10 Öl) 30°C bis 250°C < 150 Min. (VH Öl)
Abkühlzeit 0°C bis -80°C < 300 Min, (Methanol) 10°C bis -40°C < 180 Min, (Methanol)
Display Auflösung
(gesamter Bereich)
0,01°C 0,01°C 0,01°C
Flüssigkeitsniveau
über Oberfläche
3mm 3mm 3mm
Design Parallel-Röhren: Separate Kalibrierungs- und Mischkammern
Schnittstellen inkl. serieller Schnittstelle, PC Kabel und Software
Abmessungen 485mm breit, 525mm tief, 1150mm hoch
Gewicht 78kg 68kg 48kg
Sicherheit entspricht den CE-Anforderungen
Spannungsversorgung 2,8 KW 1 KW 800 W
108-130 oder 208-240V 50/60Hz