Kalibrierofen Saturn Modell 877

Kalibrierofen Saturn Modell 877

  • Temperaturbereich: 100°C bis 1300°C.
  • Für die Kalibrierung von bis zu 15 Thermoelementen.
  • Zentraler Bereich ohne Wärmeableitung.
  • Die radial eingesetzten Thermoelemente behindern sich nicht gegenseitig.
  • Messunsicherheit von ±0,25°C bis ±0,1°C bei 1000°C.

Die Thermoelement Kalibriereinrichtung “Saturn” besteht aus einer Reihe von konzentrischen Schalen. Die äußere Metallschale wird gegen den Heizmantel mit Keramikwolle isoliert. Im Brennpunkt des Heizmantels befindet sich eine Keramikkugel aus Vollmaterial, in welche die 8 bzw. 16 Messkanäle für die zu kalibrierenden Thermoelemente eingebracht sind.

 

Beschreibung

Die Thermoelement Kalibriereinrichtung zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:

  • Die Kugel-Konstruktion ermöglicht eine zentrale Zone mit sehr gleichmäßiger Temperatur.
  • Alle zu kalibrierenden Thermometer befinden sich zentrisch zueinander im Abstand von wenigen Millimetern.
  • Bis zu 14 Thermoelemente können gleichzeitig kalibriert werden.
  • Die Messunsicherheit liegt zwischen ±0,25K und ±0,1K bei 1000°C.

Technische Daten

Beschreibung Eigenschaft
Modell-Nr. 877
Temperaturbereich 100°C bis 1300°C
Anzahl der Messkanäle 8 als Standard
16 als Sonderausführung
Innendurchmesser der Messkanäle 4 x 6 mm, 4 x 8mm
Eintauchtiefe 180 mm
Messunsicherheit ±0,25K bis ±0,1K bei 1000°C (bei Vergleichskalibrierung)
Aufheizzeit*  1 Stunde bis 700°C
3 Stunden bis 1300°C
Stabilisierungszeit* ca. 1 Stunde für ±0,25°C
Hilfsenergie 220V, 50Hz, 3 KW
3 KW typisch, single phase
Abmessungen 425 mm Durchmesser
Gewicht  25 kg

* Diese Werte erhöhen sich durch das Alter der Heizwicklungen oder durch niedrige Hilfsenergie.